Letztes Feedback

Meta





 

Semesterferien

Endlich sind Semesterferien, ich bin wieder in die Heimat gefahren. Ich studiere 700 km entfernt von " zu Hause". Ich habe wieder Zeit für mich. Die letzten drei Monate waren gefüllt mit Hausarbeiten und Klausuren, es gab kein anderes Thema für mich. Außer ab und an ein bisschen Liebeskummer zu haben, oder mit Freunden feiern zu gehen. Was aber eher selten war. Ich habe wieder angefangen zu malen. Nach knapp nem halben Jahr. Ich hatte einfach keine Lust dazu in letzer Zeit und merke jetzt wieder wie erfüllend das ist. Jeder sollte so ein Ventil haben. Heute ist Montag ich war mit meinen zwei Hunden im Moor und habe die Natur genossen. Ich liebe solche Momente, in denen man die Umwelt so intensiv wahr nimmt und spürt wie man atmet. Am Abend war ich dann mit Freunden zusammen wir haben geredet und Musik gehört. Es war schön. Ganz normal und schön. Ich habe meine Beste Freundin vermisst, auch wenn ich unten viele tolle Freunde habe. Es gibt halt nur eine Beste Freundin, die so besonders ist und mit der man alles teilt. Der Junge um den sich bisher alles gedreht hat, ich glaube ich bin relativ gut über ihn hinweg. Mir geht es nicht mehr schlecht. Das ging also alles schneller als gedacht. Ich genieße die Zeit mit der Familie und alten Freunden bevor es dann wieder im April runter geht und ich mein Praxissemester starte.

6.3.17 23:36

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen